Hygiosol® Hygienespeicher

Um trotz des großen Wasserinhalts der Speicher die Hygiene des Trinkwassers zu erhalten wird in unseren Hygienespeichern kein Trinkwasser als Energieträger verwendet, sondern Heizungswasser.

Effiziente Speicherung von Energie ohne die Hygiene des Trinkwassers zu gefährden.

Hygiosol® ist der passende Energiespeicher zur individuellen Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung für Ein- und Mehrfamilienhäuser, Gewerbebetriebe und öffentliche Gebäude. Durch verschiedene Speichervolumen von 500 bis 5000 l und individuelle Anpassungen ist Hygiosol® bestens geeignet für den kleinen, mittleren und den sehr großen Bedarf.

Hygiosol® bietet Anschlussmöglichkeiten für die verschiedensten Wärmeerzeuger und arbeitet dank seiner einfachen Anlagenhydraulik optimal mit allen Komponenten der Heizungsanlage zusammen. Die optimierte Bauweise und das integrierte Schichtladesystem sorgen für eine höchst effiziente Ausnutzung der Brennwerttechnik.

Die Trinkwassererwärmung im Hochleistungs-Durchlaufverfahren ermöglicht eine lange Warmwasserdauer mit hoher Zapfrate. Dabei reicht eine Speicherbeladung von nur 40% um 100% Schüttleistung zu erhalten. So bleiben noch 60% des Speichervolumens übrig, z.B. für solare Anwendungen.

Vorteile Hygienespeicher

  • für Ein- und Mehrfamilienhäuser, Gewerbebetriebe und öffentliche Gebäude
  • Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung
  • Geeignet für alle Wärmeerzeuger und alle Energieträger
  • Anschluss von mehreren Wärmequellen möglich
  • flexibel und zukunftssicher
  • Trinkwassererwärmung im Hochleistungs-Durchlaufverfahren
  • einfache Anlagenhydraulik