Frischwasserstationen FRISTAR

In der Frischwasserstation FRISTAR wird das Trinkwasser im Durchlauferhitzerprinzip energiesparend und hygienisch erwärmt.
Durch optimale Abstimmung des Regelverhaltens mit der Pumpe und dem Wärmetauscher wird eine perfekte Konstanthaltung der Auslauftemperatur sowie eine rasche Reaktion bei Durchflussänderungen garantiert. Einheitliche und vertauschbare G3/4“-Anschlüsse verringern den Montageaufwand. Alle mit Trinkwasser in Berührung kommenden Teile entsprechen den DVGW-Anforderungen.

Merkmale

  • einfache Bedienung
  • Edelstahl-Plattenwärmetauscher, kupfergelötet
  • vertauschbare Anschlüsse (links/rechts)
  • 4 Absperrhähne, im Primär-Rücklauf mit Schwerkraftbremse
  • Anschluss für Zirkulationspumpe im Pulsbetrieb
  • Entlüftungsmöglichkeit für Primärkreis
  • hochwertige Wärmeisolierung
  • Zapfleistung 30 l/min (65°C/ 45°C)
  • Kv-Wert Sekundärseite 2,60 m³/h
  • Kaskadierung von mehreren Modulen möglich

 frischwasserstationen


GALERIE ...