26.03.2018

Wie wird unsere Schule warm

Experten in der Spessart-Grundschule Bischbrunn

Seit einiger Zeit gibt es an der Spessart-Grundschule Bischbrunn einen sogenannten Expertenpool – engagierte Eltern oder Großeltern, die bereit sind, spezielle Fähigkeiten oder ihr Fachwissen an die Schülerinnen und Schüler weiterzugeben. Die Drittklässler beschäftigten sich im HSU-Unterricht mit dem Thema Energie. Im Rahmen dieser Unterrichtssequenz besuchte sie nun Herr Bruno Leimeister von der Firma ÖkoFEN Pelletheizung aus Unterwittbach sowie der Heizungsbauer Stefan Väth. Mit ihnen hatten die Kinder die Gelegenheit, die moderne Heizzentrale mit Pelletsheizung der Schule genauer unter die Lupe zu nehmen und Wissenswertes zum Thema erneuerbare und fossile Energieträger zu erfahren. Gemeinsam wurden Vor- und Nachteile der verschiedenen Heizarten erarbeitet. Mit Hilfe eines Versuchs, bei dem Pellets in Wasser aufgelöst wurden, veranschaulichte Herr Leimeister, dass der Rohstoff für diese Heizart aus einfachem Sägemehl besteht. Am Ende des Expertenbesuchs bekamen alle Kinder ein Päckchen Pellets, mit denen der ein oder andere sicher auch zu Hause den „Auflöseversuch“ durchführen wird.