Maxi Pelletheizung 36 - 224 kW

Holzpelletkessel für Großanlagen

Die Pellematic Maxi baut auf der bewährten Technik der Pellematic-Serie auf und legt diese auf einen 56 kW Heizkessel um. Das macht sie im Speziellen im Industrie- und Gewerbebereich, bei Hotels, Kommunen und im mehrgeschossigen Wohnungsbau enorm beliebt.

 

Clevere Details für mehr Komfort

Neben ihrer Leistung kann der Pellematic Maxi Holzpelletkessel aber auch mit weiteren komfortablen Lösungen punkten. Die Pelletheizung kann optional mit einer Füllstandsüberwachung (bestellbar für alle Kesseltypen) ausgestattet werden und verfügt über eine Fernüberwachung inklusive automatischer Nachbestellungen von Holzpellets und eine serienmäßige Aschebox. Ein Komfort, wie er sonst nur bei Pelletheizungen in Privathaushalten üblich ist.

Leistungsgrößen

36 kW (moduliert bis 11 kW)

48 kW (moduliert bis 15 kW)

56 kW (moduliert bis 17 kW)

Ein starkes Team für noch mehr Leistung

Für den größeren Wärmebedarf kann die Pellematic Maxi als Kaskade geschaltet werden. Mit bis zu 4 Kesseln kann eine Leistung bis 224 kW realisiert werden. Folgende Kombinationen sind möglich:

72 kW mit 2 Kesseln (modulierbar bis 11 kW)

96 kW mit 2 Kesseln (modulierbar bis 15 kW)

112 kW mit 2 Kesseln (modulierbar bis 17 kW)

144 kW mit 3 Kesseln (modulierbar bis 15 kW)

168 kW mit 3 Kesseln (modulierbar bis 17 kW)

192 kW mit 4 Kesseln (modulierbar bis 15 kW)

224 kW mit 4 Kesseln (modulierbar bis 17 kW)

Das Vakuumsaugsystem transportiert die Pellets auf schonende Art zuverlässig zur Heizanlage. Die Pellematic Maxi kann dabei entweder über ein Flexilo Gewebetank oder einen Lagerraum mit Pellets versorgt werden. Bei einer Mehrkesselanlage erfolgt die Pelletzuführung für jeden Kessel separat.